Mitglied werden!         

  • Header Seehofer
  • Header DemoEnergiedialog
  • Menschen beim Fackelzug betrachten Feuerlinie
  • Karte Konverterstandort
  • Größenvergleich zwischen Strommasten, Gebäuden und dem Menschen
  • Kundgebung Wasserlosen mit fast 500 Menschen
  • Stromtrasse direkt über Häuser gebaut
  • A7 im Nebel in den frühen Morgenstunden
  • Seehofer erteilt neuen Stromtrassen eine klare Absage
  • Zum Abschluss des Energiedialogs haben die Bürgerinitiativen Bayerns
    noch einmal vor dem Wirtschaftsministerium in München demonstriert.
  • "Feuer gegen SuedLink"
    Fackelzug an der Autobahn A7 bei Schwemmelsbach
  • Die Suche nach dem Endpunkt für SuedLink geht in die finale Phase.
    Die Konverterhalle dafür soll sich im Umkreis von 10 km um das AKW befinden.
  • Nach Jahrzehnten hat Wasserlosen wieder eine Protestkundgebung erlebt,
    denn Tennet stellte an diesem Tag die Stromtrasse SuedLink vor.
  • Realität in Deutschland: Stromtrassen über Wohngebäuden
  • Unsere größtenteils unverbaute Landschaft ist ein wichtiges Gut –
    Helft mit, diese für uns und die nächsten Generationen zu bewahren!

Schlepper-Konvoi durch Bergrheinfeld gegen Stromtrassen

am .

Landwirtschaftliche Ortsverbände Bergrheinfelds demonstrierten vor Infoveranstaltung von Netzbetreiber Tennet

Zur geplanten Stromtrasse SuedLink, die der Netzbetreiber Tennet vom schleswig-holsteinsichen Wilster bis nach Grafenrheinfeld bauen will, hat Armin Wahler einen klaren Standpunkt: „Die denken wohl: Wo schon Belastungen sind, kann man auch noch weitere hinzufügen.“ Der Vorsitzende des BBV-Ortverbands meint die ohnehin schon enorme Belastung der Region und vor allem der Gemarkung Bergrheinfeld – so unter anderem durch die Autobahnen (A70 und A71), die Bahnstrecke Bamberg-Rottendorf, die Kreis-Mülldeponie und durch das angrenzende Atomkraftwerk Grafenrheinfeld.

Brief an den Staatsminister Söder

am .

 

Das folgende Schreiben hat unsere Bürgerinitiative am 10. Dezember 2014 an Dr. Markus Söder, Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat gerichtet.

Brief an den Ministerpräsidenten Seehofer

am .

 

Das folgende Schreiben hat unsere Bürgerinitiative am 9. Oktober 2014 an Horst Seehofer gerichtet. Die Bayer. Staatsministerin für Wirtschaft, Medien, Energie und Technologie, Ilse Aigner sowie Dr. Anja Weisgerber, MdB erhielten ebenfalls eine Abschrift unseres Briefes.

Infoabend in Greßthal

am .

Am 17. Juli 2014 veranstaltete die Bürgerinitiative einen Infoabend im Sportheim Greßthal. Etwa 50 Interessierte verfolgten die Präsentation der Bürgerinitiative. Inhaltlich wurde der Verein vorgestellt, der Schwerpunkt lag jedoch auf den Informationen rund um das Thema SuedLink.